Logo Feuerwehr Niederaula

 

Klimakommune

 

 

Hessenfinder

 

Radroutenplaner Hessen


 

EKM Energie

 

Förderprogramm „Niederaula vernetzt“
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bekanntmachung des endgültigen Wahlergebnisses und der Namen der gewählten Bewerberinnen und Bewerber der Ortsbeiratswahl in Hattenbach am 14. März 2021

Marktgemeinde Niederaula, den 26.03.2021

Bekanntmachung

 

des endgültigen Wahlergebnisses und

der Namen der gewählten Bewerberinnen und Bewerber

der Ortsbeiratswahl in Hattenbach am 14. März 2021

 

 

I. Der Wahlausschuss hat in seiner öffentlichen Sitzung am 19. März 2021 das endgültige Wahlergebnis im Wahlkreis Hattenbach ermittelt und folgende Feststellungen getroffen:

 

  1. Zahl der Wahlberechtigten:                436
  2. Zahl der Wählerinnen und Wähler:   294
  3. Zahl der gültigen Stimmen:             1.360
  4. Zahl der ungültigen Stimmzettel:           5

 

II. Die Zahlen der für die einzelnen Bewerberinnen und Bewerber abgegebenen gültigen Stimmen, verteilen sich wie folgt:

 

Bürgerliste Hattenbach

Lfd. Nr.

Familienname und Rufname

Stimmen

1

Arndt, Hans-Dieter

295

2

Dickel, Karl

380

3

Falß-Braun, Sandra

196

4

Kathan, Hans Georg

109

5

Reuber, Manfred

235

6

Steiner, Birgit

145

 

III. Es sind folgende Bewerberinnen und Bewerber gewählt:

Lfd. Nr.

Familienname und Rufname

Stimmen

1

Dickel, Karl

380

2

Arndt, Hans-Dieter

295

3

Reuber, Manfred

235

4

Falß-Braun, Sandra

196

5

Steiner, Birgit

145

 

V. Gegen die Gültigkeit der Wahl kann jede zur Ortsbeiratswahl wahlberechtigte Person binnen einer Ausschlussfrist von zwei Wochen nach dieser Bekanntmachung Einspruch erheben. Der Einspruch der wahlberechtigten Person, der nicht die Verletzung eigener Rechte geltend macht, ist nur zulässig, wenn ihn 1% der Wahlberechtigten, mindestens jedoch fünf und höchstens einhundert Wahlberechtigte, unterstützen. Der Einspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift bei mir einzureichen und innerhalb der Einspruchsfrist im Einzelnen zu begründen; nach Ablauf der Einspruchsfrist können weitere Einspruchsgründe nicht mehr geltend gemacht werden.

 

Niederaula, 26. März 2021                                   Siegel

 

Der besondere Wahlleiter                                        (Jörg Keileweit)

 

Bild zur Meldung: Ortsschild Hattenbach