BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

TNG Glasfaserausbau

 

BTW Wahl 2021 Logo
 

Tierheim HEF

Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Besetzung der Wahlvorstände

A m t l i c h e  B e k a n n t m a c h u n g

 

Bundestagswahl am 26. September 2021

 

Besetzung der Wahlvorstände

 

Eine Woche vor der Bundestagswahl konnten noch nicht alle nötigen Mitglieder für die Wahlvorstände gefunden werden.

 

Daher werden Bürgerinnen und Bürger, die Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit im Wahlvorstand haben, gebeten, sich zu melden.

 

Die Aufgabe des Wahlvorstandes am Wahlsonntag beinhaltet die Leitung und Überwachung des Wahlablaufes sowie die Ermittlung der Wahlergebnisse im Wahlbezirk.

 

Die Wahl wird von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr durchgeführt, wobei die Anwesenheit aller Wahlvorstandsmitglieder nicht immer erforderlich ist. Die Ermittlung des Wahlergebnisses findet im Anschluss statt – hier müssen alle Mitglieder zugegen sein.

 

Die Mitglieder des Wahlvorstandes erhalten für ihre Tätigkeit am Wahltag ein Erfrischungsgeld.

 

Als ehrenamtliches Mitglied des Wahlvorstandes kann sich melden, wer:

-    Deutscher im Sinne des Artikel 116 Abs. 1 des Grundgesetzes ist,

 

-    volljährig ist, d.h. am 26. September 2003 oder früher geboren ist,

 

-    in der Marktgemeinde Niederaula wohnhaft ist,

 

-   nicht als Wahlbewerber oder Vertrauensperson eines Wahlvorschlages benannt wurde und

 

-    nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist.

 

Interessierte Bürgerinnen und Bürger melden sich bitte bei der Gemeindeverwaltung, Frau Röth, Tel.: 92 03-15 oder per E-Mail an: .

 

Insgesamt werden für die Besetzung der Wahlvorstände in der gesamten Gemeinde 80 Wahlberechtigte benötigt (Niederaula: 18 Personen, Mengshausen-Solms: 9 Personen, Niederjossa: 9 Personen, Hattenbach: 9 Personen, Kleba: 7 Personen, Kerspenhausen-Hilperhausen: 9 Personen, Briefwahl: 28 Personen).

 

Melden sich zu wenige oder keine freiwilligen Personen, werden die ehrenamtlichen Wahlhelfer/-innen durch den Gemeindevorstand der Marktgemeinde Niederaula berufen. Nach § 21 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) und § 11 des Bundeswahlgesetzes (BWG) ist jede/r Bürger/in zur Übernahme eines Wahlehrenamtes verpflichtet. Die Berufung darf nur aus wichtigem Grund abgelehnt werden.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Marktgemeinde Niederaula
Fr, 17. September 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Nutzen Sie

Sprich' mit uns!

Mit Klick auf das Logo gelangen Sie zum Portal!

 

Unsere Erreichbarkeiten

Gemeindeverwaltung

Schlitzer Straße 3
36272 Niederaula

06625 9203-0

(06625) 9203-22

 

Bauhof

Stärkloser Weg 7
36272 Niederaula

(06625) 9203-40

Unsere Öffnungszeiten

Montag

08.00 Uhr - 13.00 Uhr

Dienstag

08.00 Uhr - 13.00 Uhr

14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Mittwoch  

14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Donnerstag

08.00 Uhr - 13.00 Uhr

14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag

08.00 Uhr - 13.00 Uhr

 

Das Bürgerbüro ist dienstags und donnerstags durchgehend geöffnet.

Unsere Bankverbindungen

 

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg

IBAN: DE50 5325 0000 0027 0001 31

BIC:HELADEF1HER

 

VR-Bank Bad Hersfeld-Rotenburg eG

IBAN: DE17 5329 0000 0046 0386 06

BIC:GENODE51BHE

 

VR-Bank Nordrhön eG

IBAN: DE68 5306 1230 0007 1245 11

BIC: GENODEF1HUE

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

15. 12. 2021 - 15:45 Uhr

 

Schnellzugriff

 

 

 

Logo Feuerwehr Niederaula

 

Hessenfinder

Radroutenplaner Hessen

 

 

 

EKM Energie