Link verschicken   Drucken
 

Gewerbegebiet „An der Landwehr“

Klein aber fein für aufstrebende Unternehmen

 

Zentral, mit optimaler Autobahnanbindung (ca. 700 m zur A7) und seit der Grenzöffnung nun im Mittelpunkt von Deutschland gelegen, befindet sich das Gewerbegebiet „An der Landwehr“.

 

Nach der Ansiedlung des Internationalen Postverteilungszentrums im Jahr 2000 stehen auf einer noch im Privatbesitz befindlichen Fläche weitere ca. erschlossene 16.000 m² zur sofortigen Ansiedlung von Produktions- und Logistikunternehmen bereit. Die Erschließungskosten fallen nach dem Erwerb der Fläche an und sind separat an die Marktgemeinde Niederaula zu entrichten. Aktuell betragen diese 3,19 € / m² Grundstücksfläche zzgl. von aktuell 7 % Mehrwertsteuer für die Wasserversorgung und 6,39 € / m² Grundstücksfläche für die Abwasserentsorgung.

 

Aufgrund der guten Verkehrsanbindung ist die Marktgemeinde Niederaula in den vergangenen 25 Jahren zu einem wichtigen Knotenpunkt und idealem Standort für Gewerbebetriebe sowohl des verarbeitenden Gewerbes als auch der Logistikbranche geworden.

 

LandwehrLuft

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann setzen Sie sich mit dem Eigentümer Herrn Pfalzgraf, Tel. 0172/5695111 in Verbindung.