Wahl

 

 

Logo Feuerwehr Niederaula

 

Klimakommune

 

 

Hessenfinder

 

Radroutenplaner Hessen


 

EKM Energie

 

Förderprogramm „Niederaula vernetzt“
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

AZV-Pressemitteilung: Schneelage lässt sicheren Betrieb der Entsorgungsfahrzeuge nicht zu

Marktgemeinde Niederaula, den 08.02.2021

Die aktuelle Unwetterlage bringt zahlreiche Gefahren und Behinderungen durch Schnee und Glätte mit sich.

Am Montag, 08.02.2021, kann daher in allen Städten und Gemeinden des Landkreises keine Leerung der Behälter (Restmüll, Bio, Papier) der Wertstoffe und des Sperrmülls erfolgen.

In der kalten Jahreszeit haben die Müllwerker und Fahrer einen schweren Job, welcher ihnen alles abverlangt. Insbesondere in nicht gestreuten Bereichen erschwert die Straßenglätte ein sicheres Befahren mit den bis zu 26 Tonnen schweren Entsorgungsfahrzeugen. Häufiges Stoppen und Wiederanfahren erhöhen die Gefahr des Rutschens auf glattem Untergrund.

Gleichzeitig können die Behälter, die Wertstoffe und der Sperrmüll nicht mehr gut zugänglich am Straßenrand zur Abfuhr bereitgestellt werden.

Wir bitten um Verständnis, dass bei dieser Wetterlage eine reibungslose Abfuhr nicht gewährleistet werden kann. Die Gesundheit der Beschäftigten und ein sicherer Einsatz der großen und schweren Entsorgungsfahrzeuge haben Vorrang. Die ausgefallenen Abfuhren werden unter Einsatz aller Kräfte
gegebenenfalls nachgeholt, sofern es die Witterungs- und Straßenverhältnisse zulassen. Aus derzeitiger Sicht ist es allerdings wahrscheinlich, dass die Abholung erst bei der nächsten Abfuhrtour erfolgt.

Bitte stellen Sie daher zunächst keine Behälter, Wertstoffe und keinen Sperrmüll an die Straße zur Abholung bereit. Wir werden Sie umgehend auf unserer Homepage www.azv-hef-rof.de informieren, wann eine Abfuhr wieder erfolgen kann. Vielen Dank.

Andreas Lingner
Bad Hersfeld, den 8.2.2021

 

Bild zur Meldung: AZV-Pressemitteilung: Schneelage lässt sicheren Betrieb der Entsorgungsfahrzeuge nicht zu