1

 

Logo Feuerwehr Niederaula

 

 

Klimakommune

 

 

Hessenfinder

 

Radroutenplaner Hessen


 

EKM Energie

 

Förderprogramm „Niederaula vernetzt“
Link verschicken   Drucken
 

Trinkwasser Härtebereiche

Bei der Wasseruntersuchung, gemäß 4. Verordnung zur Änderung der Trinkwasserverordnung vom 20. Dezember 2019 und dem Gesetz über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln vom 18.03.2017, wurden am 13. Februar 2020 durch das Institut Umwelthygiene Marburg GmbH & Co. KG im einzelnen folgende Härtebereiche festgestellt, die hiermit bekanntgegeben werden.

  • Niederaula
    Ortsnetz Härtebereich weich Gesamthärte 7,78° dH
    (1,39 mmol/l)

  • Mengshausen
    Ortsnetz Härtebereich mittel Gesamthärte 8,29° dH
    (1,48 mmol/l)

  • Solms
    Ortsnetz Härtebereich mittel Gesamthärte 8,41° dH
    1,50 mmol/l)

  • Niederjossa
    Ortsnetz Härtebereich mittel Gesamthärte 8,41° dH
    (1,50 mmol/l)

  • Hattenbach
    Ortsnetz Härtebereich mittel Gesamthärte 10,30° dH
    (1,84 mmol/l)

  • Kleba
    Ortsnetz Härtebereich mittel Gesamthärte 10,30° dH
    (1,84 mmol/l)

  • Kerspenhausen
    Ortsnetz Härtebereich mittel Gesamthärte 10,81° dH
    (1,93 mmol/l)

  • Hilperhausen
    Ortsnetz Härtebereich 2 Gesamthärte 10,81° dH
    (1,93 mmol/l)

Wasser1

 

 

                                                                 

 

Erläuterungen zu den Härtebereichen

Härtebereich 1: (weich)
von 0 – 1,3 Millimol Gesamthärte/Liter
von 0 – 7° dH (Grad deutscher Härte)      

Härtebereich 2: (mittel)

von 1,3 – 2,5 Millimol Gesamthärte/Liter

von 7 – 14° dH

Härtebereich 3: (hart)

von 2,5 – 3,8 Millimol Gesamthärte/Liter

von 14 – 21° dH

Härtebereich 4:
über 3,8 Millimol Gesamthärte/Liter
über 21° dH