BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hilperhausen

Über den Ursprung des Dorfes Hilperhausen, so schreibt der Chronist Traugott Classen

in seinem Werk “Niederaula – von der Karolingischen Schenkung zur Großgemeinde“,

ist nichts Sicheres überliefert.

 

Erstmals wird Hilperhausen im Jahre 1185 als Hildeburghusen erwähnt wird,

woraus später Hilbirgshusen und Hilbirhusen wird.

 

Ruhe und Beschaulichkeit zeichnen den etwas abgelegenen Ort aus.

2010 errichteten Eltern und Anwohner aus einen naturnahen Spielplatz.

 

1185: Erstmalige Erwähnung von Hilperhausen

 

1972: Zusammenschluss mit Hattenbach, Kleba, Niederjossa,

Solms und Kerspenhausen mit dem Ortsteil Roßbach sowie Niederaula

und Mengshausen zur Großgemeinde Niederaula

Nutzen Sie

Sprich' mit uns!

Mit Klick auf das Logo gelangen Sie zum Portal!

 

Unsere Erreichbarkeiten

Gemeindeverwaltung

Schlitzer Straße 3
36272 Niederaula

06625 9203-0

(06625) 9203-22

 

Bauhof

Stärkloser Weg 7
36272 Niederaula

(06625) 9203-40

Unsere Öffnungszeiten

Montag

08.00 Uhr - 13.00 Uhr

Dienstag

08.00 Uhr - 13.00 Uhr

14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Mittwoch  

14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Donnerstag

08.00 Uhr - 13.00 Uhr

14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag

08.00 Uhr - 13.00 Uhr

 

Das Bürgerbüro ist dienstags und donnerstags durchgehend geöffnet.

Unsere Bankverbindungen

 

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg

IBAN: DE50 5325 0000 0027 0001 31

BIC:HELADEF1HER

 

VR-Bank Bad Hersfeld-Rotenburg eG

IBAN: DE17 5329 0000 0046 0386 06

BIC:GENODE51BHE

 

VR-Bank Nordrhön eG

IBAN: DE68 5306 1230 0007 1245 11

BIC: GENODEF1HUE

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Schnellzugriff

 

 

 

Logo Feuerwehr Niederaula

 

Hessenfinder

Radroutenplaner Hessen

 

 

 

EKM Energie